Jugend-Körung 13.10.2013 in Reichshof-Ohlhagen

Am 13. Oktober brachen wir frühmorgens auf, um an der Jugend-Körung des VHH e.V. teilzunehmen. Unsere Anreise führte uns zunächst über Trier - Koblenz bis zum Autobahn-Dreieck Montabaur, hier befuhren wir dann die Autobahn A 3 (vorbei am ...oh du schöner Westerwald... hier pfeift der Wind so kalt ...) bis zur Abfahrt Overath. Nach einer weiteren Fahrt über Bundesstraßen, kamen wir nach 3 Stunden und großer Pause endlich in Ohlhagen an. Ich erblickte direkt jede Menge Hovi's. Das scheint ein langer Tag zu werden, dachte ich mir...

Die Jugend-Körung fand auf dem "Reiterhof Hacke" in Ohlhagen statt. Neben mir nahmen aus meiner Hunde-Familie (Zwinger vom Arensberg) auch 4 meiner Geschwister/Brüder teil:

  • Colin (Start-Nr. 16)
  • Conner (Start-Nr. 15)
  • Cara (Start-Nr. 17)
  • Charlett (Start-Nr. 18)

Ich hatte die Start-Nr. 19 (2. von links) also war ich bei allen Übungen immer als letzte drann und konnte schön studieren, was die anderen Hovi's an Übungen absolvieren mussten, grins.

 

 

14 weitere Hovi's nahmen ebenfalls an der Veranstaltung teil, natürlich begleitet von ihrem Herrchen und/oder Frauchen, wie wir "Teenis vom Arensberg" auch.

 

 

Alle Übungen wurden von der Vereins-Vorsitzenden, Inge Krümmel (links im Bild), geleitet, erläutert und anschließend kommentiert und bewertet. Ob sie wohl km-Geld bekommt, für die vielen tausende von Schritten, die sie zwischen den einzelnen Stationen hin- und herlief?  und das 19 Mal. Also verdient hätte sie es ja. Oder? Na klar!

 

 

Zwischendurch war natürlich auch viel Zeit zum Spielen mit den anderen Hovi's. Hier waren ein paar hübsche Kerlchen dabei und ich konnte viele Kontakte knüpfen.

 

 

 

Eine der Übungen war es, durch einen Spalier zu gehen:

 

 

Mein Bruder Conner

mit Frauchen

 

 

 

Mein Bruder Colin

mit Frauchen

 

 

 

 

 

 

Meine Schwester Cara mit Frauchen

 

 

Meine Schwester Charlett

mit Frauchen

Hiltrud Ernzer

(unsere Züchterin)

 

 

 

und schließlich ich, Cay C,

mit Frauchen

 

 

Nach dem Durchlauf vieler anderer Stationen, haben wir uns dann gegen 15.30/15.45 Uhr verabschiedet und uns wieder auf den Heimweg nach Ayl gemacht.

 

Ich war vielleicht müde und kaputt, während der Fahrt habe ich fast die ganze Zeit gepennt.

 

Auf die Haupt-Körung im nächsten Jahr freue ich mich schon sehr und bin jetzt schon gespannt, wen ich dann dort alles kennenlernen werde. Vielleicht kommen dann auch wieder Teenis zur Jugendkörung und vielleicht nehmen dann auch meine anderen 2 Schwestern und mein anderer Bruder an der Körung teil.

 

Schauen wir Mal....die wissen gar nicht, was sie verpasst haben ...(meine Geschwister).

 

Fazit: es war ein besonders schöner und interessanter Tag mit meinen Artgenossen (Hovi's) und ich kann die Teilnahme an solch einer Körung  des VHH  jedem Hovi nur empfehlen.

Ergebnis der Jugend-Körung

Hallo,

 

heute (14.11.2013) habe ich eine freudige Nachricht von der VHH e.V.

Zuchtbuchstelle erhalten, die mich auf der Jugend-Körung wie folgt

bewertet hat:

 

Erscheinungsbild:   bestanden

Wesen:                    bestanden

Bemerkung:            zur Hauptkörung zugelassen

 

Derzeit wurden bei mir auch keine zuchtausschließende Fehler

festgestellt.

 

Größe:                     63 cm

Gewicht:                  30 kg

 

Super, vielen Dank! liebe Frau Krümmel.

 

Ich hoffe, dass meine Geschwister/Brüder, die ebenfalls an der Jugend-Körung

teilgenommen haben, auch so eine tolle Bewertung bekommen haben.

 

Cay C

 

 

Ergebnis der HD-Untersuchung

Das Auswertungsergebnis der VHH-Auswertungsstelle vom 20.08.2014 ist:

 

HD-frei A1

   Cay C ist Mitglied im VHH
Cay C ist Mitglied im VHH

registriert bei: